Für Alfons Exeler und Cora reist die Siegesserie nicht ab. In Wadelheim belegte das Paar des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Neuenkrichen in einem A-Springen einen tollen ersten Platz. Auch in Steinfurt-Dumte sicherte sich das Paar gleiche zwei Siege. Einmal in einem Stil-A*-Springen und einmal in einem A*-Springen.
Auch Nachwuchsreiterin Jonna Ewering sicherte sich abermals eine goldene Schleife in der Führzügel in Nordwalde mit Pony Pinkie Pie. In Beesten gelang dem Paar dieser tolle Erfolg gleich nochmals. In Altenberge stellte Celina Brünen Ponystute Lotti in einem Springreiterwettbewerb gekonnt in Szene und sicherte sich so den Sieg.

Der Fahrer des ZRFV Neuenkirchen Klaus Tebbe ist auch weiterhin erfolgreich unterwegs. Gute Nachrichten kamen aus Epe von Klaus Tebbe. Er spannte sein Pferd Lapas an und zeigte eine sehr gute Votstellung. Am Freitag ging es in das Dressurviereck. Dabei sichterte sich Tebbe und Lapas den dritten Platz. Der Sonntag verlangte noch mal viel von den beiden. Im Geländefahren zeigte Klaus Tebbe mit seiner langjährigen Erfahrung, wie es geht. Hier gab des dann auch die Goldene Schleife für das Paar. Damit war klar: NRW-Meister der Einspänner Pferde ist Klaus Tebbe aus Neuenkirchen mit seinem Pferd Lapas.

Reiter des ZRFV Neuenkirchen erfolgreich auf zahlreichen Turnieren
 
Neuenkirchen. Auch in den vergangenen Wochen waren die Reiter des ZRFV Neuenkirchen wieder auf zahlreichen Turnieren erfolgreich unterwegs. So konnten in Burgsteinfurt die Mannschaftsreiter Carmen Achterkamp mit Rhianna, Matthias Linnenbaum mit Velina, Leonora Beermann mit Qu Sieben und Alfons Exeler mit Cora einen tollen vierten Platz in einem Mannschafts-A**-Springen nach Hause holen. Alfons Exeler sicherte in dem Sparkassen-Oldi-Spring-Cup mit Cora in Burgsteinfurt noch Platz eins. In einem A-Stilspringen sicherte sich das Paar ebenfalls Platz eins. Auch Dressurreiterin Christiane Brüning war mit Stute Blütenwind ML unterwegs und holte in Neuenkirchen im Dressurreiter A den ersten Platz. Der Nachwuchs war in Neuenkirchen ebenfalls erfolgreich: Lilly Tebbe und Pony Filou in der E-Dressur. Jonna Ewering hatte Pinkie Pie für die Führzügel in Neuenkirchen gesattelt und erntete eine Goldene Schleife. Auf dem gleichen Turnier waren auch wieder die Mannschaftsreiter Matthias Linnenbaum mit Velina, Carmen Achterkamp mit Rhianna, Daniela Exeler mit Shirley Sue und Alfons Exeler mit Cora in einem A-Springen unterwegs und sicherten sich gemeinsam den zweiten Platz. Alfons Exeler belegte in der Einzelwertung noch den ersten Rang. Außerdem führte das Paar auf dem Turnier noch die Siegerrunde von dem A-Stilspringen an. Auch Tochter Daniela Exeler war siegreich mit Shirley Sue unterwegs. Das Paar sicherte sich in Burgsteinfurt den Sieg in einem E-Springen. Jonna Ewering war in Rheine-Wadelheim nochmals erfolgreich in einer Führzügel-Vorstellung mit Pinkie Pie, die ihr wieder einen tollen ersten Platz bescherte.

Neuenkirchen. Die Reiterin Christine Bücker vom ZRFV Neuenkirchen qualifizierte sich für die Deutschen Amateurmeisterschaften in Dagobertshausen in der schweren Klasse S. Qualifizieren musste sie sich über zwei S-Springen mit Stechen beim Turnier in Steinhagen-Brockhagen und bei der Westfalenwoche in Münster-Handof. Mit der selbst ausgebildeten erst neunjährigen Stute Castella aus der Zucht von Bernd Hinken wird das Paar vom 14. bis zum 16. September in Dagobertshausen an den Start gehen. Dort muss das Paar drei S-Springen der schweren Klasse bestreiten.
Christine Bücker trainiert seit über 18 Jahren in Neuenkirchen.
Real time web analytics, Heat map tracking